Follow on Facebook Follow on Twitter RSS Feed Follow on YouTube

Programm

Der Spielplan 2017

© Christian Hartmann

Edi Jäger

Wenn Frauen fragen

Dienstag, 25. April 2017 (19:30)

Das mit dem DEUTSCHEN KLEINKUNSTPREIS ausgezeichnete gefeierte Programm bringt Edi Jäger exklusiv in Österreich auf die Bühne.

Wenn Frauen fragen, dann ziehen viele Männer nicht nur den Kopf ein.

„Warum können Männer Schmutz nicht sehen?“ „Bitte erklären Sie mir, warum die Männer uns immer nur auf den Hintern schauen und dabei haben wir doch die Haare so schön“. „Seit Jahren warte ich darauf, dass mein Freund mir einen Antrag macht. Aber es kommt nichts. Warum hat er nur diese Aussprechsperre?“

Im Zusammenleben zwischen Mann und Frau wachsen Wahrheiten, die man nicht oft genug hören kann. Die besten und beliebtesten Antworten, wenn die Männer immer wieder in scheinbar ausweglose Situationen kommen, zum Beispiel wenn sie mit den absoluten Horror-Fragen konfrontiert werden: „Findest du mich zu dick?“ und „Fällt dir gar nichts auf?“. Tödliche Fragen für jeden Mann, aber „Wenn Frauen fragen“ zeigt den Männern noch mal den eleganten Weg hin zum rettenden Notausstieg.

„Wenn Frauen fragen“ – ein krachendes Déjà-vu mit den beliebtesten Szenen des legendären Horst Schroth, dem Meister des Gesellschaftskabaretts.

Ein Abend, der mit seinen Antworten und Einsichten möglicherweise sogar Ihr Leben verändern könnte.

„Wenn Frauen fragen“ – und das Publikum tobt vor Begeisterung bei diesen atemberaubend witzigen und intelligenten Analysen diverser Zweierbeziehungen ... handwerklich perfekt, ausdrucksvolle Mimik und Gestik, entwaffnender Charme. (Leipziger Volkszeitung)

Edi Jäger ist umwerfend komisch ... hat alle Lacher auf seiner Seite – wie er’s macht, schwappt prompt eine Welle der Begeisterung über die Sitzreihen. (Salzburger Nachrichten)

Jäger legt die Latte des Humor-Niveaus ganz hoch an. (Augsburger Allgemeine)

Edi Jäger brilliert (Kleine Zeitung)

Jäger ist eine Klasse für sich (Standard) ich hab Tränen gelacht (Petra S., Zuschauerin)

Termin: Dienstag, 25. April 2017 (19:30)
Ort: Babenbergerhof, Wiener Straße 10, 3370 Ybbs
Sitzplan: Sitzplan
Preise:

Kartenpreis: Euro 22,00
Abendkasse zzgl. Euro 2,00 

Alle Preise verstehen sich inkl. der Gebühren und USt.
Ermäßigung für Schüler, Studenten bis 24 Jahre, Präsenzdienst (Ausweispflicht)
15% AK Niederösterreich Ermäßigung jeweils für 1 Karte pro Veranstaltung (Ausweispflicht)

Karten:

01 / 96 0 96
Hier Karten bestellen

Print@Home bietet die Möglichkeit, sich Original-Eintrittskarten für Veranstaltungen im Internet auszusuchen, zu bestellen, zu bezahlen und sofort auszudrucken. Nähere Infos 

oder bei allen Trafikplus-Trafiken, Volksbanken, Sparkassen, Erste Banken, Raiffeisen Banken und Verkehrsbüros

oder an der Abendkasse