Follow on Facebook Follow on Twitter RSS Feed Follow on YouTube

Archiv 2014

Plakat der Ybbsiade

Gestaltung: IT-Center & Powernight GmbH

Programm

Maria Bill

Maria Bill singt Edith Piaf

Freitag, 04. April 2014 (19:30)

Ihr Name ist Legende: Edith Piaf, eine Frau, die verschwenderisch lebte und ebenso liebte, immer auf der Suche nach Liebe und Anerkennung. Mit ihren Chansons, ihrer unverkennbaren Stimme voller Emotionen, stieg sie von der Straßensängerin zum Weltstar auf. 

Maria Bill lässt „ La Môme Piaf" in ihren Konzerten auferstehen, trägt die Geschichte dieser kleinen, großen Frau ins heute. Die legendären Chansons spannen den Bogen über ein Leben, dessen Triumphe und Katastrophen einander fatalerweise bedingten. 

„Milord" „Mon Dieu" „La vie en rose" und „Non, je ne regrette rien", Maria Bill als Edith Piaf: Faszinierend, berührend, aufregend und immer authentisch. Denn die Bill ist die Bill- und als Piaf ist sie Weltklasse. 

Besetzung: Krzysztof Dobrek / Akkordeon, Michael Hornek/Klavier

Sibylle Fritsch

Termin: Freitag, 04. April 2014 (19:30)
Ort: Stadthalle Ybbs, Kaiser-Josef-Platz 2, 3370 Ybbs
Sitzplan: -
Preise:

Vorverkauf je nach Kategorie:

  • Kategorie A: Euro 29,00
  • Kategorie B: Euro 26,00
  • Kategorie C: Euro 23,00

Abendkassa: zzgl. Euro 2,-

Alle Preise verstehen sich inkl. der Gebühren und USt.
Ermäßigung für Schüler, Studenten bis 24 Jahre, Präsenzdienst – Ausweispflicht

Karten:

01 / 96 0 96
Hier Karten bestellen

oder bei allen Trafikplus-Trafiken, Volksbanken, Sparkassen, Erste Banken, Raiffeisen Banken und Verkehrsbüros

oder an der Abendkasse

Der Verkauf der Ybbsiadekarten erfolgt ausschließlich über die oben genannten Verkaufsstellen. Ein direkter Bezug über die Stadtgemeinde Ybbs ist nicht möglich.


Weingut der Ybbsiade

Weingut Setzer, Hohenwarth
http://www.weingut-setzer.at/

Preisträger "Ybbser Spaßvogel"

Jazz Gitti

Follow on Facebook Follow on Twitter RSS Feed Follow on YouTube