Follow on Facebook Follow on Twitter RSS Feed Follow on YouTube

Programm

Ticket-Information für erworbene Tickets im Rahmen der 32. Ybbsiade 2020

Bereits erworbene Tickets im Rahmen der 32. Ybbsiade 2020 behalten ihre Gültigkeit für deren Ersatztermine 2021.

Drei Veranstaltungen (Erkan & Stefan, Wir Staatskünstler, Quetschwork Family) mussten schweren Herzens abgesagt werden, hierfür wird der Ticketbetrag in der jeweiligen Ö-Ticket-Verkaufsstelle rückerstattet. Dies gilt auch für den Fall, dass jemand trotz Ersatztermin die Veranstaltung nicht besuchen kann.

Ersatztermine 2021

© Rita Newman © Jules Stipsits

Katharina Straßer

Alles für´n Hugo

Montag, 19. April 2021 (20:00)

Ein theatraler Liederabend mit Katharina Straßer als Cissy Kraner

Cissy Kraner - die Diseuse mit der unverwechselbaren Stimme gehörte mit ihrem Ehemann Hugo Wiener zu den Größen der österreichischen Kabarettszene. Ihre Lieder sind nach wie vor urkomisch, spritzig, voller Witz, Melancholie und fixer Bestandteil heimischer Kultur.

Die Schauspielerin und Sängerin Katharina Straßer, bekannt aus dem ORF-Hit „Schnell ermittelt“ und Bühnenerfolgen wie "My Fair Lady", schlüpft einen Abend lang in das bewegte Leben dieser außergewöhnlichen Wiener Diseuse.

Sie erzählt aufregende Geschichten von Flucht, Exil, Heimat, Humor, Lebenslust und vor allem von ihrer tiefen Liebe zu Hugo Wiener.

Ein Abend, voller Evergreens der österreichischen Seele, unter Anderem: „wie man eine Torte macht“, „Ich kann den Novotny nicht leiden“, „die Unscheinbare“ und natürlich „der Nowak.“

Begleitet wird sie dabei vom Multi-Instrumentalisten Boris Fiala (Familie Lässig, Mondscheiner), mit dem sie diesen Liederabend unvergesslich mitreißend werden lässt.

Katharina Straßer erarbeitete im letzten Jahr gemeinsam mit der Theaterwissenschaftlerin Karin Sedlak eine theatrale Biografie von Cissy Kraner, die sich auf historische Fakten stützt.

Straßer blickt 120 Minuten lang als Cissy auf ihr bewegtes Leben zurück - die Lebensgeschichte einer starken Frau, die trotz schwieriger Zeiten nie ihren Humor verlor.

Raunzen und singen, träumen lachen und weinen Sie gemeinsam mit der Wiener Ausnahme-Schauspielerin.

Termin: Montag, 19. April 2021 (20:00)
Ort: Babenbergerhof, Wiener Straße 10, 3370 Ybbs
Sitzplan: Sitzplan
Preise:

Ticketpreis: Euro 24,00 inkl. MwSt., zzgl. Servicegebühr

Abendkasse: zzgl. Euro 5,00
Die Abendkassa ist an Veranstaltungstagen eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn erreichbar.

Ticketpreise inkl. MwSt., zzgl. Servicegebühren.
Es besteht kein Recht auf Kostenersatz für versäumte Vorstellungen.

15% Service-Card Ermäßigung für AK Niederösterreich und ÖGB Mitglieder. Nur gegen persönliche Vorlage der AKNÖ Service-Card bzw. ÖGB Mitgliedskarte, jeweils für 1 Karte pro Veranstaltung!

Ausweispflicht!

Karten:

Bereits erworbene Tickets im Rahmen der 32. Ybbsiade 2020 behalten ihre Gültigkeit für diesen Ersatztermin!

Ticketrückgabe:
Ein Tickethandling wird erst ab Ende JULI über Ö-Ticket möglich sein!
Dieses Handling muss dann über die jeweilige Ö-Ticketverkaufsstelle erfolgen, wo die Tickets erworben wurden. Tickets, die online gekauft wurden, müssen auch online über www.oeticket.com aktiv rückabgewickelt werden, die Erläuterung wie dies zu erfolgen hat, wird auch online abrufbar sein.


Follow on Facebook Follow on Twitter RSS Feed Follow on YouTube